Natur erhalten
Natur erleben

Nationalpark

Hohe Tauern


Der Nationalpark Hohe Tauern ist eine der großartigsten Hochgebirgslandschaften der Welt. Die Höhenstufen von den Tälern bis zu den Gipfelregionen der Dreitausender bieten Lebensraum für einen außergewöhnlichen Artenreichtum. Hier leben neben unzähligen Pflanzen rund 15.000 Tierarten, die ursprünglich aus den zentralasiatischen Kältesteppen, aus der Arktis oder auch aus Südeuropa stammen. Dieses einzigartige Ökosystem ist um jeden Preis zu schützen.

Im Nationalparkzentrum in Mittersill - nur gut 10 Fahrminuten entfernt - können Sie einen Überblick über den Nationalpark, seine "Bewohner" erfahren. Die 1.800 m² großen Nationalparkwelten Hohe Tauern zählen zu den modernsten Nationalparkzentren in Europa. 

 

 

 

Meet a Ranger:
Erfahren Sie mehr über die natürlichen Ressourcen im Nationalpark Hohe Tauern und lernen Sie seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt kennen. Lernen Sie die Menschen kennen, die unseren Nationalpark schützen und erfahren Sie, wie Sie diese Schätze für die kommenden Generationen bewahren können.

Nicht ohne Grund sind die Nationalpark-Ranger das Aushängeschild des Nationalparks - schließlich kennen sie das Schutzgebiet wie ihre Westentasche. In den Sommermonaten (Juli – September) haben Sie die Möglichkeit, die Ranger in den Nationalparktälern (Habachtal, Untersulzbachtal & Obersulzbachtal) zu treffen und zu begleiten.

Entdecken Sie in Ihrem Urlaub in Neukirchen diese faszinierende Wildnis mitten in Europa! Mehr zum Wildnisgebiet "Sulzbachtäler" finden Sie hier

 

Hotelurlaub in Neukirchen


Jetzt sichern

Immer Up-to-Date mit unserem Newsletter

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

Künstlergasse 78
5741 Neukirchen am Großvenediger
Österreich